Archiv der Kategorie 'Internetz'

fuck the fucking fuckers!

a.) fehlt der teil des stücks, der in meiner headline steckt, aber die animation ist zu gut.
b.) teil ich den commentar von youtube, dachte auch, das wäre von monty python und nicht george carlin

genial sind übrigens auch die 7 words you can never say on television, nun definitely carlin:

i bet you can‘t say them on an antifa plenum eighter…

nachdenken!


will man bei einem gejailbreaktem ipod/phone das repository http://cydia.hackulo.us bei cydia hinzufügen, bekommt man folgende aufforderung. und dieser bitte nach moral introspection sollte man nachkommen!!!

würde man, rein hypothetisch „add anyway“ anklicken, könnte man mit dem packet appsync (ab os 3.0) die DRM prüfung von itunes aushebeln. und damit könnte man auch per torrent „gefundene“ ipa dateien installieren, ohne diese hinterrücks über den ssh zugang einspielen zu müssen. hab ich mal gehört…

fazit: besorgte communities sind super, meine wahl stand eh schon vorher fest..

zweites fazit: schlieszt man die hypothetische wahlmöglichkeit nun kategorisch aus, könnte es sich auf die produktivität der magisterarbeit auswirken..

argumentationshilfe

buzz aldrin zeigt den sachgerechten umgang mit verschwörungstheoretikern:

er tut es schon wieder

er kann es leider nicht lassen. diesmal nicht nur als akkustischer wasserwerfer, sondern auch visualisiert auf tube. hc strikes back:

und bevor sich hc weiter über freie fahrt für irgendwen aufregt, sollte er vielleicht mal folgende kombination versuchen: erst dies nehmen und dann das benutzen.

zeitmissmangement

der versuch des regelmäszigen bloggens ist nicht gerade einfach, wenn der nachfolger zum imho besten tower defense spiel gemcraft erschienen ist. und gemcraft chapter 0 (also eben der nachfolger) ist nochmals besser als das original. schlimmer, als das nicht bloggen ist aber das zeitproblem für studium und real life in general.