shutdown day


heute ist der legendäre shutdown day. das ziel: einen tag ohne – computer, -playstation, -pda, -fernsehen und diesen ganzen digi-schnickschnack krams ausgkommen.

ich nehme nicht teil. warum sollte ich, ich würd doch eh nur ein buch lesen und ausgiebig kochen, wenn ich meine zeit nicht im internet vertrödeln kann. und da das resultat bekannt ist wird der selbstversuch reizlos.


3 Antworten auf „shutdown day“


  1. 1 jules 24. März 2007 um 13:55 Uhr

    Hmm, scheinbar war die Idee, am Shutdown Day über den Shutdown Day zu bloggen und die Idee so guerillamäßig ad absurdum zu führen doch nicht so originell…

  2. 2 kris 24. März 2007 um 20:12 Uhr

    mmmh, schon wieder zu spät.

  3. 3 jochmet 26. März 2007 um 22:24 Uhr

    Shit. Finde die Aktionsidee sehr gut. Bin ja ein alter Verzichtsideologe. ;)
    Nur leider habe ich sie verpasst. Warum: War nicht im Internet.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.