eine kleine randnotiz

die tatsache, dasz mancheiner, also der da die kategorie fürthball besitzt, in der nichts mehr geschrieben wird, ist ganz einfach zu erklären. denn der dazugehörige verein ist im gediegenen mittelfeld. wird wohl wieder nichts mit dem aufstieg.

und auszerdem langweilt mich bloggen über fuszi.


4 Antworten auf „eine kleine randnotiz“


  1. 1 Mullet 26. Februar 2007 um 16:20 Uhr

    Nicht nur dich… ;)

  2. 2 kubrick 26. Februar 2007 um 17:23 Uhr

    würde es sich nicht anbieten, langsam aber sicher zum erzfeind überzulaufen? dass man mit den scheiss fürthern nicht allzu glücklich wird, liegt wohl in der natur der sache…

    Grüße vom Ruhmreichen,

    kubrick

  3. 3 jules 26. Februar 2007 um 22:15 Uhr

    und auszerdem langweilt mich bloggen über fuszi.

    Das liegt, da gebe ich Kubrick recht, am Verein.
    Nicht jedes Team kann mit spektakulären Unfällen und Schlägereien aufwarten.

  4. 4 spange 26. Februar 2007 um 23:49 Uhr

    kubrick: geh denken! ;)

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.